Der inhaftierte Schriftsteller Baktash Abtin gestorben

Der inhaftierte regimekritische Dichter und Schriftsteller Baktash Abtin ist am Samstag in einem Teheraner Krankenhaus gestorben. Das gab der iranische Schriftstellerverband (SVI) am Samstag bekannt. Abtin war im Teheraner Evin-Gefängnis inhaftiert und dort an Corona erkrankt. Sein Zustand hatte sich… mehr »

Keine Thalassämie-Medikamente importiert

Wie der Vorstandsvorsitzende des iranischen Thalassämie-Verbands, Mohammad Alizadeh, am Mittwoch erklärte, leiden die etwa 20.000 Thalassämie-Patient*innen unter einem „drastischem Mangel“ an Medikamenten gegen die genetisch bedingte Blutkrankheit.… mehr »

Podcast: Lost in Translation

Wie sähen unsere Bücherregale oder Kinobesuche ohne die Arbeit von Übersetzer*innen aus? – man will sich das gar nicht vorstellen. Deutsch und Farsi sind zwei Sprachen, die nicht allzu viel miteinander gemein haben, doch Dank der Arbeit von Übersetzer*innen können… mehr »

Spekulationen um den verstorbenen iranischen Botschafter

Ein Satz der iranischen Nachrichtenagentur IRNA ließ am Mittwoch die Gerüchteküche um die mögliche Doppelidentität des verstorbenen iranischen Botschafters im Jemen, Hossein Irlou, weiter brodeln. Demnach soll Irlou unter dem Namen Abdolreza Shahlaie ein Kommandant der „Widerstandsachse“ gewesen sein. Kurz… mehr »