Deutsch-iranischer Dichter SAID gestorben

Der Dichter und Schriftsteller SAID ist am Samstag im Alter von 74 Jahren an Herzinfarkt gestorben. Der gebürtige Iraner war im Alter von siebzehn Jahren nach Deutschland gekommen und hatte in München Politikwissenschaften studiert. Wegen seiner politischen Aktivitäten konnte er… mehr »

Kundgebung gegen den Al-Quds-Tag

Die in Hamburg ansässige Initiative International Women in Power und ihre Unterstützer*innen hatten anlässlich des Al-Quds-Tages zu einer Gegendemonstration vor der Blauen Moschee in Hamburg aufgerufen. Unter dem Motto „Gegen jeden Antisemitismus und gegen den Al-Quds-Tag!“ wollten sie sich mit… mehr »