Baha’i-Paar in Isfahan festgenommen

Ein Paar, das der im Iran verfolgten Religionsgemeinschaft der Baha’i angehört, soll am Sonntag in der Stadt Isfahan im Zentraliran in Gewahrsam genommen und an einen unbekannten Ort gebracht worden sein. Das berichteten iranische Menschenrechtsaktivist*innen am Montag.… mehr »

Angeblicher BND-Spion im iranischen Fernsehen

Das staatliche Fernsehen im Iran hat am Donnerstagabend die „Geständnisse“ von Masoud Mossaheb gezeigt. Der iranisch-österreichische Staatsbürger ist im Iran wegen „Spionage“ für den Bundesnachrichtendienst zu zehn Jahren Haft und mehr als 400.000 Dollar Geldstrafe verurteilt worden. Diese Geldsumme soll… mehr »