Iranerin mit Courage Award des US-Außenministeriums ausgezeichnet

Die internationale Schachschiedsrichterin Shohreh Bayat wurde am Montag mit dem International Women of Courage Award (IWOC) des US-Außenministeriums ausgezeichnet. Sie habe sich für Frauenrechte eingesetzt, anstatt sich von Drohungen der iranischen Regierung einschüchtern zu lassen, so die Jury. Im Januar… mehr »

Doppelstaatlerin aus iranischer Haft entlassen

Die iranisch-britische Staatsbürgerin Nazanin Zaghari-Ratcliffe ist am Sonntag nach Verbüßung einer fünfjährigen Freiheitsstrafe in Teheran aus der Haft entlassen worden. Ihr Anwalt Hojjat Kermani bestätigte die Freilassung.… mehr »

Wohltätigkeitsorganisation wird aufgelöst

Die nichtstaatliche iranische Wohltätigkeitsorganisation Imam Ali’s Popular Students Relief Society soll aufgelöst werden. Das sei das Ergebnis einer Gerichtsverhandlung gegen die NGO, wie deren Anwalt Saeed Dehghan am Mittwochabend auf Twitter mitteilte.… mehr »

Wohltätigkeitsorganisation sucht Schutz bei Justizchef

Die von Auflösung bedrohte Nichtregierungsorganisation Imam Ali’s Popular Students Relief Society hat am Montag den iranischen Justizchef Ebrahim Raisi in einem offenen Brief gebeten, ein faires und rechtskonformes Gerichtsverfahren gegen die Organisation sicherzustellen. Die Gesellschaft erinnert in dem Brief an… mehr »

Nasrin Sotoudeh prangert Hinrichtungen im Iran an

Die inhaftierte iranische Menschenrechtlerin Nasrin Sotoudeh hat in einem offenen Brief an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, die hohe Zahl von Hinrichtungen im Iran angeprangert. „Ich schreibe Ihnen aus Qarchak, einem der berüchtigtsten Gefängnisse des Iran, damit meine… mehr »

Unruhe nach tödlichen Schüssen

In der südostiranischen Stadt Saravan in der Provinz Sistan und Belutschistan soll es am Dienstag mindestens zehn Tote und fünf Verletzte gegeben haben, als die Revolutionsgarde auf Menschen schoss, die das Gouverneursamt der Stadt Saravan stürmten.… mehr »