Neun Jahre Haft für „Ehrenmord“

Reza Ashrafi, der Ende Mai seine vierzehnjährige Tochter Romina mit einer Sichel enthauptete, weil sie eine Beziehung zu einem Mann hatte, ist zu neun Jahren Haft und der Zahlung eines Blutgelds verurteilt worden.… mehr »

Baneh bekommt die erste Bürgermeisterin

Die Stadt Baneh in der nordwestiranischen Provinz Kurdistan hat erstmals eine Bürgermeisterin. Der Stadtrat habe Sarveh Ghaderkhanzad am Freitag einstimmig gewählt, bestätigte dessen Vorsitzender Naser Mahmoudi.… mehr »

Baha’i-Paar in Isfahan festgenommen

Ein Paar, das der im Iran verfolgten Religionsgemeinschaft der Baha’i angehört, soll am Sonntag in der Stadt Isfahan im Zentraliran in Gewahrsam genommen und an einen unbekannten Ort gebracht worden sein. Das berichteten iranische Menschenrechtsaktivist*innen am Montag.… mehr »