Drohnenangriff in der Nähe der iranischen Stadt Isfahan

Laut US-amerikanischen Medien soll Israel den Iran angegriffen haben. Auch Ziele in Syrien und kurdischen Gebieten im Irak seien angegriffen worden. Iranische Medien berichten von einem Drohnenangriff in der Nähe der Stadt Isfahan, der abgewehrt worden sei. Auch in Täbris… mehr »

Eine Lehrstunde bei Gottlosen und Gelehrten

Der Widerstand gegen die „Herrschaft der Rechtsgelehrten“ bildet sich auf den Straßen Irans ab. Doch auch ehemals streng Gläubige oder dem Regime eng verbundene Rechtsgelehrte üben deutliche Kritik: qualifiziert und spitzzüngig, wie man auf dem YouTube-Kanal der „Republik der Gottlosen“… mehr »

Teherans Zeitenwende

Etwa 80.000 Israelis müssen und werden in ihre Häuser im Norden des Landes an der libanesischen Grenze zurückkehren. Vorher muss sich aber die Hisbollah 30 bis 40 Kilometer zurückziehen. Das fordert nicht nur die israelische Regierung, sondern auch die UN-Resolution… mehr »