transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo
up down

News

Minister-Tochter zu 20 Jahren Haft verurteilt

02. Januar 2020
Shabnam Nematzadeh, die Tochter des ehemaligen iranischen Ministers für Industrie und Handel Mohammad, Reza Nematzadeh, ist von einem Antikorruptionsgericht in Teheran zu 20 Jahren Freiheitsstrafe und 74 Peitschenhieben verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig und kann nicht angefochten werden. mehr »

Drei Schriftsteller zu über 15 Jahren Haft verurteilt

30. Dezember 2019
Die Schriftsteller Reza Khandan (Mahabadi) und Baktash Abtin sind zu jeweils sechs Jahren Haft verurteilt worden, gegen den Autor Keyvan Bazhan wurde eine dreieinhalbjährige Haftstrafe verhängt, wie der iranische Schriftstellerverband am Sonntag mitteilte. Khandan und Abtin gehören dem Vorstand des Verbands an. mehr »

Unruhen im Iran: Zwangsmaßnahmen nach Sitzstreik im Gefängnis

29. Dezember 2019
Die iranische Justiz hat mit Besuchsverboten, Einzelhaft und Zwangsversetzungen auf einen Sitzstreik im Teheraner Evin-Gefängnis reagiert. Mit dem Streik hatten sich fünf inhaftierte Aktivistinnen mit den Familien der bei den jüngsten Unruhen im Iran getöteten Demonstrant*innen solidarisiert. mehr »

Trauerfeiern gewaltsam verhindert

27. Dezember 2019
Die Polizei hat Gedenkfeiern für getötete Demonstrant*innen mit Gewalt verhindert. Familien mehrerer Opfer der Unruhen im Iran Mitte November hatten zum 40. Todestag ihrer getöteten Angehörigen zu öffentlichen Trauerfeiern aufgerufen. mehr »

Spirituelles Oberhaupt der Gonabadi-Derwische gestorben

25. Dezember 2019
Noor-Ali Tabandeh, auch bekannt als Majzoub Ali Shah,  ist am Dienstag in einem Teheraner Krankenhaus gestorben. mehr »

Unruhen im IranEltern eines getöteten Demonstranten festgenommen

Am Montagabend sind die Eltern von Pouya Bakhtiari festgenommen worden. Der 27-Jährige war bei den jüngsten Unruhen im Iran durch einen Kopfschuss getötet worden. Seine Eltern hatten angekündigt, ihres Sohnes am Donnerstag zum 40. Todestag auf dem Friedhof zu gedenken. mehr »

Unruhen im IranSpekulationen über Opferzahlen

24. Dezember 2019
Der nationale Sicherheitsrat des Iran hat am Montag einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters über 1.500 Opfer bei den jüngsten Unruhen im Iran als „völlig wertlos“ bezeichnet. Auch andere Zahlenangaben weist das iranische Regime als „substanzlos“ zurück. mehr »

Bleiben Sie informiert

  • Newsletter

    Ihre Email-Adresse für Updates

  • Facebook

  • RSS