Maroufi: „Sie werden auch den Koran zensieren“

Im Iran herrscht zur Zeit eine rigide Zensur: In mehreren Städten werden Kunstwerke, Skulpturen und Denkmäler abgerissen, Werke iranischer Historiker, Schriftsteller und Dichter werden zensiert. Nun trifft es auch die klassischen Werke. In seiner Abhandlung zur islamischen Zensur kommt der… mehr »

Grenzen und Chancen des Iranischen Kinos

Die Filmfestspiele der Berlinale waren eine Solidaritätsveranstaltung für einen großen Abwesenden, Jafar Panahi: ein leerer Jurysessel blieb dem 50jährigen, der nicht ausreisen durfte, reserviert; während des Festivals wurde eine Retrospektive seiner Werke gezeigt und es gab eine Podiumsdiskussion zum Thema… mehr »

Iran Ink – Karikaturen von Mana Neyestani

Mana Neyestani gilt als einer der wichtigsten politischen Karikaturisten der Opposition. Im ‎Jahr 2000 wurde er wegen einer Zeichnung inhaftiert. Nach fast fünf Monaten Haft gelang ‎ihm bei einem Freigang die Flucht nach Malaysia; inzwischen ist er in Europa. Sein… mehr »