Bilder aus dem Iran

Enthusiastischer Empfang für Ronaldo in Teheran

Bild 8 von 68

Der Fußballlegende Cristiano Ronaldo ist mit seinem neuen Club Al-Nasr am 18. September nach Teheran gegangen. Das saudiarabische Team trifft im Rahmen der neuen Saison der asiatischen Champions League im Teheraner Azadi-Stadion auf den Teheraner Club Perspolis. Ronaldo wurde von einer Menschenmasse derart enthusiastisch empfangen, dass der Führer der Islamischen Republik und iranische Fußballstars neidisch werden könnten. Das Fußball-Duell wird ohne Zuschauer stattfinden. Manche Beobachter glauben, das Regime wolle damit eventuelle anti-Regime Demonstrationen seitens der Zuschauer verhindern.