Bilder aus dem Iran

Erdbeben-Iran-Azerbaijan

Bild 2 von 7

Coronavirus hat in den letzten Wochen alles in den Schatten gestellt, auch das Erdbeben in Aserbaidschan. Ein Erdbeben der Stärke 5,7 auf der Richterskala traf am Sonntag, 23. Februar die Dörfer des Distrikts Ghotour in der nordwestiranischen Provinz Aserbaidschan. In der Woche danach gab es in der Region mindestens sieben Nachbeben. Mehrere Dörfer wurden zum Teil zerstört, zahlreiche Menschen sind obdachlos. Zuverlässige Informationen über die Schäden gibt es nicht.