transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Weltweiter Prostest gegen Hausarrest

Tausende Twitter-UserInnen weltweit haben am 13. Februar Tweets veröffentlicht, in denen sie die Aufhebung des Hausarrests der iranischen Oppositionsführer Mehdi Karroubi, Mir Hossein Moussawi und dessen Frau Zahra Rahnavard fordern. An der virtuellen Aktion anlässlich des 6. Jahrestags von deren Arrestierung setzten sie unter den Hashtags BreakHasr# und EndHausArrest# Zeichen.

Auch die beiden Töchter von Moussawi, Zahra und Narges, nahmen an dem Tweet-Sturm teil. Dabei schilderten sie den „beleidigenden Umgang“ von Sicherheitsbeamten mit ihren Eltern am 13. Februar 2011. Karroubis Sohn Mohammad Taghi Karroubi twitterte: „Rechtsstaat und Ende des totalitären System waren die Botschaft der iranischen Revolution von 1979.“ Doch beides sei bis heute nicht umgesetzt.

Die Anführer der oppositionellen Grünen Bewegung Moussawi und Mehdi Karroubi sowie Moussawis Ehefrau Rahnavard werden seit Februar 2011 ohne rechtmäßigen Prozess vom iranischen Geheimdienst im Hausarrest festgehalten. Sie hatten nach den Präsidentschaftswahlen 2009 dem damaligen Amtsinhaber und erneuten Wahlsieger Mahmud Ahmadinedschad Wahlmanipulation vorgeworfen.

Auch politische und zivilgesellschaftliche AktivistInnen forderten vergangene Woche in einem offenen Brief an die Verantwortlichen der drei Staatsgewalten und Abgeordnete die Aufhebung des Hausarrests. Der Brief wurde auch als Online-Petition veröffentlicht. (fh)

Mehr zu der Aktion click hier!