Bilder aus dem Iran

Iranische Medaillen-Bilanz in Tokio

Bild 3 von 33

Das iranische Olympiateam gewann 3 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Gold für den Iran errangen Javad Foroughi im Wettkampf mit der Luftpistole, Sadjad Gandj-zadeh im Karate und Mohammad Reza Garai im Ringen im griechisch-römischen Stil. Silber gewannen Ali Davoodi im Gewichtheben und Hassan Yazdani im Freistilringen. Amir Hossein Zare im Freistilringen und Mohammad Hadi Saravi im Ringen im griechisch-römischen Stil wurden mit Bronzemedaillen ausgezeichnet. Damit belegte der Iran im Medaillenspiegel den 27. Platz. Die USA belegten mit 39 Gold-, 41 Silber- und 33 Bronzemedaillen zum 3. Mal in Serie den 1. Rang.