Bilder aus dem Iran

Kashkan-Fluß im Iran: Nach Überflutung ausgetrocknet

Bild 1 von 48

Immer mehr Flüsse und Seen verschwinden im Iran. Einer der Flüsse, die im Frühling 2019 durch Überflutung der Provinz Lorestan verheerende Schäden verursacht haben, ist Kashkan. Dabei wurden auch historische Brücken zerstört (Foto). Bereits Mitte Juli 2022 war er ausgetrocknet.