transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Dariush Grand Hotel erhält begehrten Award

Das Dariush Grand Hotel auf der iranischen Insel Kish im Persischen Golf ist bei den 22. World Travel Awards erneut als bestes iranisches Hotel ausgezeichnet worden. Es ist bereits das dritte Mal nach 2012 und 2014, dass das iranische Luxushotel diese Auszeichnung, die als Oscar der Tourismusbranche gilt, erhält. Das Nachsehen hatten in diesem Jahr die ebenfalls nominierten Teheraner Hotels Laleh Hotel, Parsian Tehran Azadi Grand Hotel, Tehran Homa Hotel sowie das Abassi Hotel in Isfahan.

Das Dariush Grand Hotel ist ein 5-Sterne-Hotel mit 168 Zimmern. Das Design des Hotels ist inspiriert von der antiken persischen Stadt Persepolis. Entworfen und gebaut wurde es von dem iranischen Unternehmer Hossein Sabet, unter dessen Leitung das Hotel im Jahr 2013 fertiggestellt wurde. Seither ist das Dariush Grand Hotel ein beliebtes Ziel ausländischer TouristInnen und solventer iranischer BesucherInnen.

Die World Travel Awards werden seit 1993 alljährlich für besondere Leistungen in der Reise- und Tourismusbranche verliehen. Reisebüros, Tourismusorganisationen und touristische Leistungsträger in mehr als 160 Ländern der Erde nehmen an dem Voting in etwa 1.000 Kategorien teil, um die besten Hotels, Reiseveranstalter, Kreuzfahrtreedereien und Airlines zu bestimmen. (JE)