Die Mannschaft der Greise gegen die der Jugend

Milad Alaei arbeitete viele Jahre lang als Fotojournalist für die Nachrichtenagentur Fars News, die zur iranischen Revolutionsgarde gehört. Seit einigen Monaten lebt er im österreichischen Exil. Iran Journal sprach mit Alaei über seine Arbeit, die Bosse von Fars News und… mehr »

Rouhani erzürnt Internetgemeinde

Irans Staatspräsident Hassan Rouhani hat mit Äußerungen zur Politik seines Landes einen Großteil der iranischen Netzgemeinde gegen sich aufgebracht. Viele vergleichen ihn mit seinem Amtsvorgänger Mahmud Ahmadinedschad. … mehr »

Pressefreiheit bleibt weiterhin ein Versprechen

Im Iran darf es keine kritische Pressestimmen gegen die Atompolitik der Regierung geben. Denn die Atompolitik wird letztendlich vom religiösen Oberhaupt Ayatollah Ali Khamenei bestimmt. Laut Reporter ohne Grenzen befindet sich der Iran auf Platz 173 von 180 Ländern auf… mehr »

Opfer der Machtkämpfe

„Schwarzer Sonntag“ nennt „Reporter ohne Grenzen“(ROG) den 27. Januar, an dem in Teheran zwölf JournalistInnen verhaftet wurden. Seitdem ist die Zahl der Festnahmen auf sechzehn gestiegen. Die neue Verhaftungswelle zeige an,  dass die Probleme des Iran sich auf den Wirtschafts-,  … mehr »