Verurteilter minderjähriger Täter hingerichtet

Der 22-jährige Shayan Saeedpour ist am Dienstagmorgen im Gefängnis der Stadt Sanandaj im Westen des Iran hingerichtet worden. Das meldeten mehrere Menschenrechtsportale. Saeedpour hatte im Alter von 17 Jahren in einem Streit jemanden umgebracht. 2016 wurde sein Urteil in der… mehr »

Dringender Appell im Fall Rasoulofs

Neun europäische Filmorganisationen haben am Montag ihre tiefe Besorgnis über die bevorstehende Inhaftierung des iranischen Filmemachers und aktuellen Berlinale-Preisträgers Mohammad Rasoulof zum Ausdruck gebracht.… mehr »

Die Härte nach Innen

Iranische MenschenrechtsaktivistInnen sind alarmiert. Sie fürchten, der Flexibilität nach außen folge die Härte nach innen. Die jüngste Reise des iranischen Präsidenten nach New York zur UN-Generalversammlung gibt ihnen recht. Der Iran wird gebraucht und die Welt hat andere Sorgen. Zugleich… mehr »

Pressefreiheit bleibt weiterhin ein Versprechen

Im Iran darf es keine kritische Pressestimmen gegen die Atompolitik der Regierung geben. Denn die Atompolitik wird letztendlich vom religiösen Oberhaupt Ayatollah Ali Khamenei bestimmt. Laut Reporter ohne Grenzen befindet sich der Iran auf Platz 173 von 180 Ländern auf… mehr »

Gewalt im Evin-Gefängnis wird zum Staatsthema

Die Zustände im Evin-Gefängnis glichen denen in Abu Ghuraib, es gebe zahlreiche Verletzte im Trakt 350, wo die politischen Gefangenen einsitzen, Inhaftierte seien im Hungerstreik. So lauten derzeit die Schlagzeilen der meisten persischsprachigen Nachrichtenportale im Ausland. Nach langem Zögern reagieren… mehr »

Drohende Hinrichtung trotz Notwehr

Wieder einmal droht im Iran einem Menschen die Hinrichtung. Das Schicksal der 26-jährigen Reyhaneh Jabbari bewegt Menschen im In- und Ausland. Eine  Petition und Solidaritätskampagnen im Internet sollen das Leben der jungen Frau retten.… mehr »