transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Archiv

Schlagwort Wirtschaft

Demokratiebewegung in Iran leidet unter den Wirtschaftsanktionen

Pressespiegel 17. Juni 2011
Der zweite Jahrestag der Großdemonstrationen gegen die Wahlfälschungen 2009 ist für viele Aktivisten der Grünen Bewegung enttäuschend verlaufen. Sie hatten mehr Menschen bei den Solidaritätsdemonstrationen in dieser Woche erwartet. Ob aus Angst vor massiven Repressionen oder wegen der fehlenden einheitlichen Organisation – viele sind zuhause geblieben. Akbar Gandji analysiert das Wegbleiben der Massen aus einer wirtschaftlichen Perspektive.* mehr »

Wie funktioniert die iranische Wirtschaft?

Blogspiegel 12. April 2011
Die Regierung hat erneut angekündigt in den „nächsten ein oder zwei Jahren“ vier Nullen aus der iranischen Währung Rial streichen zu wollen. Diese Maßnahmen beherrschen aktuell die Schlagzeilen. Der Blog Mikhak präsentiert ein „einfaches Model“ für die Erklärung der wirtschaftlichen Situation. mehr »

Regierung droht Produzenten mit Gefängnis

Bericht 29. März 2011
Um zu verhindern, dass nach der Streichung der Subventionen die Preise steigen, haben hohe Regierungsbeamte den Druck auf die produzierende Wirtschaft massiv erhöht. Hochrangige Regierungsmitarbeiter sollen der Wirtschaft für Preissteigerungen mit Gefängnis gedroht haben. mehr »

Lebenshaltungskosten explodieren

Bericht 12. März 2011
Die radikale gesetzliche Kürzung der Subventionen durch die Regierung ‎Ahmadinedschad ist nun seit rund drei Monaten in Kraft. Beschlossen wurden die ‎Sparmaßnahmen nach Monate langem Streit mit dem Parlament schon vor über ‎einem Jahr. Aus Angst vor Unruhen, wurde die Umsetzung aber immer wieder ‎verschoben. mehr »