transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Proteste in KazerunUnterschiedliche Angaben über getötete Demonstranten

Laut dem Gouverneursamt der südiranischen Provinz Fars ist bei gewaltsamen Unruhen in der Stadt Kazerun eine Person von den Sicherheitskräften getöteten worden. Menschenrechtsorganisationen sprechen von mindestens drei Toten.

Der britische Sender BBC meldet zudem „Dutzende Verletzte“. Die Kazeruner Stadtverwaltung sprach von zwei verletzten Sicherheitsbeamten. In Kazerun wird seit über einem Monat gegen eine Gebietsreform demonstriert. Dabei sollen zwei Bezirke von Kazerun losgelöst werden, um eine neue Stadt zu bilden. Nach den gewaltsamen Demonstrationen hat die Regierung das Vorhaben vorerst gestoppt. (fp)