transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Knapp 10 Millionen Analphabeten im Iran

9,7 Millionen Menschen im Iran können weder lesen noch schreiben. Das geht iranischen Nachrichtenagenturen zufolge aus aktuellen offiziellen Statistiken hervor. Demnach sind rund 14 Prozent der IranerInnen AnalphabetInnen. Drei Millionen davon sind älter als 50 Jahre, sechs Millionen zwischen 10 und 49 Jahre alt. Außerdem besagt die offizielle Statistik, dass zehn Millionen der Erwachsenen im Iran lediglich einen Grundschulabschluss besitzen und somit als gering gebildet eingestuft werden. Im Iran gibt es keine Schulpflicht, Eltern melden ihre Kinder freiwillig zur Schule an. Die iranische Organisation zur Bekämpfung des Analphabetismus versucht seit Jahren, die Alphabetisierung der Bevölkerung zu fördern.

fh