transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Zuckerrohr-Arbeiter protestieren

Seit Sonntag protestieren Dutzende Arbeiter vor dem Verwaltungsgebäude der Zuckerrohrfabrik in der Stadt Haft Tapeh. Sie fordern die Auszahlung ihrer seit Monaten ausstehenden Löhne. Unter den Protestierenden befinden sich sowohl festangestellte Arbeitskräfte wie Zeitarbeiter und Rentner. Laut der Nachrichtenagentur ILNA haben etwa 1.200 Beschäftigte der Fabrik seit zwei bis vier Monaten kein Gehalt bekommen. Zudem warten 650 Mitarbeiter, die als Frührentner eingestuft wurden, auf ihre Papiere.

Die Arbeiter der Fabrik hatten in den vergangenen Jahren immer wieder gegen „schlechtes Management“ und wegen ausstehender Löhne demonstriert.

Die Stadt Haft Tapeh befindet sich in der südiranischen Provinz Khouzestan. Dort werden etwa 16.000 Hektar Boden zum Zuckerrohranbau benutzt. Das sind 41 Prozent der fruchtbaren Landwirtschaftsfläche der Region. Durch mangelnde Investitionen ist die Zuckerrohrproduktion im Iran zwischen 2005 und 2009 von 1,2 Millionen Tonnen jährlich auf 450.000 Tonnen zurückgegangen.

(fh)