transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Außenminister Zarif kündigt Rücktritt an

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Montagabend auf Instagram seinen Rücktritt angekündigt. „Ich bedanke mich bei der iranischen Bevölkerung für ihre Güte und bei den Verantwortlichen für die letzten 67 Monate. Ich entschuldige mich dafür, dass ich nicht mehr in der Lage bin, zu dienen, und auch für alle meine Unzulänglichkeiten in den vergangenen Jahren und während meiner Zeit als Außenminister“, so Zarif auf Instagram.

Der 59-Jährige war seit August 2013 im Amt. Der Chefdiplomat wurde von seinen Anhängern für seine diplomatischen Leistungen bei den Verhandlungen zum Atomabkommen mit den UN-Vetomächten und Deutschland gelobt. Seine politischen Gegner aus dem ultra-konservativen Lager kritisierten ihn dagegen für seine „pro-westlichen“ Verhandlungen.

Zur Stunde ist noch unklar, ob der iranische Präsident Hassan Rouhani Zarifs Rücktritt annehmen wird.

(fh)