transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Uni-Präsident wegen tanzender Studenten angeklagt

Die Staatsanwaltschaft der südostiranischen Stadt Zahedan hat gegen den Präsidenten der örtlichen Universität Anklage erhoben. Grund dafür ist der Tanz einiger Studenten während einer Feier. Im Iran ist Tanzen verboten.

Nach Informationen der iranischen Nachrichtenportale war ein Video der Feierlichkeit an der Universität im Netz veröffentlicht worden (s. unten). Das Video sei „beschämend“, sagte Hossein-Ali Shahriarier, Abgeordneter aus Zahedan im iranischen Parlament. Was er in dem Videoclip gesehen hat, sei „eine Nachahmung westlicher Mode“ und einer islamischen Gesellschaft nicht würdig, so der Parlamentarier.

Die Universitätsleitung bedauerte den Vorfall und entschuldigte sich dafür. Der Justizbehörde reichte das jedoch anscheinend nicht. Es ist davon auszugehen, dass die Feier auch für die tanzenden Studenten Konsequenzen haben wird.