transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Cannes eröffnet mit Asghar-Farhadi-Film

Das internationale Filmfestival in Cannes zeigt zur diesjährigen Eröffnung den Film „Everybody knows“ des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi. HauptdarstellerInnen des komplett in spanischer Sprache gedrehten Films sind die prominente Schauspielerin Penelope Cruz und ihr Ehemann Javier Bardem. Der Film laufe auch im Wettbewerb für die Goldene Palme, teilte die Festivalleitung auf der offiziellen Webseite mit.

In dem Psychothriller geht es um Laura, gespielt von Cruz, die mit ihrer Familie ihr spanisches Heimatdorf besucht. Dort kommt es aufgrund eines unerwarteten Ereignisses zu schwerwiegenden Veränderungen in aller Leben.

Farhadi wurde bereits mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Im Jahre 2012 bekam er für seinen Film „Nader und Simin- eine Trennung“ den Oscar. Beim 69. internationalen Filmfestival in Cannes im Mai 2016 wurde Farhadi für seinen Film „ Foroushandeh“ als bester Drehbuchautor mit der Goldenen Palme geehrt, der Schauspieler Shahab Hosseini als bester Hauptdarsteller.

Das 71. Festival in Cannes eröffnet am 8. Mai und dauert bis zum 19. Mai.

(fh)