transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Vom Lieblingskind zum Verräter

23. Juli 2015 Iran Hamas Iran Israel Iran Saudi Arabien
Der Besuch von Khaled Maschaal, dem Politbürochef der palästinensischen Hamas, in Saudi-Arabien ist eine Zäsur. Die Hamas wendet sich damit endgültig und demonstrativ von Teheran ab. Im Iran sprechen viele von Hochverrat. Die Saudis dagegen basteln mit allen Mitteln an ihrer sunnitischen Allianz. Auch Ayatollah Khamenei, der mächtigste Mann des Iran, will seine Politik in der Region unverändert fortsetzen - nach dem Atomdeal erst recht. mehr »

Web-Community feiert Ende des Atomstreits

18. Juli 2015 Atomabkommen Atomdeal Atomkonflikt
Ein Land im Jubeltaumel: Nicht nur auf den Straßen, auch im Internet feiern IranerInnen den Atomdeal zwischen dem Iran und dem Westen. Doch es gibt auch mahnende Stimmen, die vor zu viel Euphorie warnen.  mehr »

Die Zeit der Post-Sanktionen

15. Juli 2015 Atokabkommen Atomdeal
Für die IranerInnen ist das Ende der Atomverhandlungen ein historisches Ereignis. Viele nennen das Abkommen den Beginn einer neuen Ära für die Islamische Republik. Doch die Gegner der Einigung, vor allem Israel und Saudi-Arabien, signalisieren Widerstand. Wie lautet die Antwort von Irans stärkstem Mann? mehr »

Atom-Abkommen: Ein Ende und ein Anfang

14. Juli 2015 Atomdeal Atomeinigung Atomverhandlungen Irandeal
Der Atomdeal zwischen dem Iran und dem Westen ist zustande gekommen. Beide Seiten sind erleichtert. Doch was wurde vereinbart, was hat der Iran gewonnen, was verloren? Eine Bestandsaufnahme. mehr »

Warten auf den Atomdeal: Rouhanis Halbzeitbilanz

09. Juli 2015 Atomdeal Atomverhandlung
Seit zwei Jahren wagt Irans Präsident Hassan Rouhani einen neuen Anfang im Inneren ebenso wie nach Außen - mit mäßigem Erfolg. Aus dem langen Schatten seines Vorgängers kann der Präsident nicht heraustreten. Denn das desaströse Erbe Ahmadinedschads lässt sich nicht leicht beseitigen. Die Struktur der iranischen Wirtschaft hat sich nachhaltig verändert . mehr »

Mächtig wie Gott

06. Juli 2015
Politische Gefangene im Iran beklagen die Allmacht der Vernehmungsbeamten des Informationsministeriums und der Revolutionsgarde. Sie werfen der Justiz vor, eine Marionette der Geheimdienstler und Gardisten zu sein. Jetzt dürfen politische Angeklagte offiziell nicht einmal mehr ihre VerteidigerInnen selbst bestimmen. mehr »

Konservatives Muskelspiel erzürnt Web-Community

21. Juni 2015 Frauen Iran Märtyrer
Große Online-Wut auf die Konservativen im Iran: Unter ihrem Druck bleibt Frauen der Besuch von Volleyballspielen der Männer verwehrt. Empört sind Web-UserInnen auch über das Verhalten konservativer Demonstranten während einer Beerdigung. mehr »

Schiiten in der Defensive

12. Juni 2015 Atomverhandlungen Iran Isreal Iran Saudi Arabien
Ende Juni soll der Atomkonflikt mit dem Iran endgültig beigelegt werden. Kaum jemand zweifelt daran, dass es zu einer Einigung kommt. Doch je mehr sich das Datum nähert, umso mehr steigt die Nervosität der regionalen Rivalen Teherans, allen voran Saudi Arabien und Israel. Tel Aviv und Riad wollen gemeinsam ein Ende der iranischen Isolation verhindern. mehr »

Anti-IS-Karikaturenwettbewerb in Teheran

09. Juni 2015
Die iranische Hauptstadt war in den vergangenen Wochen Schauplatz mehrerer kultureller Großereignisse. Es gab eine Ausstellung IS-kritischer Cartoons, eine Koryphäe der iranischen Musik wurde geehrt und DenkmalschützerInnen beklagen die Zerstörung eines historischen, armenischen Viertels der Stadt Isfahan. Kulturnachrichten aus dem Iran. mehr »

Proteste gegen Atomabkommen nehmen zu

05. Juni 2015 Atomverhandlung Iran-USA
Wenige Wochen bevor die Verhandlungsfrist im Atomstreit abläuft, werden die iranische Regierung und die Verhandlungsdelegation enorm unter Druck gesetzt. Mit Sitzstreiks und Protestaktionen versuchen radikale Kräfte ein endgültiges Abkommen zu verhindern. Sie drohen sogar indirekt mit Krieg. mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43