transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Gratis Kebab essen und warten im Iran

20. Februar 2019
"Iran, Ordibehescht 1396" heißt ein neues Buch über den Iran. "Der Reisebericht" von Christian Welzbacher sei "ein Aufruf zum Dialog mit dem vermeintlichen Feind", schreibt der Verlag. Fahimeh Farsaie hat das Buch gelesen. mehr »

40 Jahre iranische Revolution40 Jahre Flucht und Vertreibung

11. Februar 2019
Nach der Islamischen Revolution im Iran kamen tausende Regime-Gegner nach Deutschland. Doch die Zeit der großen Fluchtwelle ist vorbei.  mehr »

Deutsch-iranische BeziehungenGewachsenes Vertrauen

29. Januar 2019
Die diplomatischen Beziehungen zwischen dem Iran und Deutschland haben Bestand – trotz Höhen und Tiefen. Gerade der aktuelle deutsche Botschafter hat viele Freunde – und wohl deshalb auch viele Feinde im Iran. Ein historischer Überblick. mehr »

Die Gefahr des "iranischen" Terrors in EuropaDas gebrochene Versprechen

19. Januar 2019
Allein in den vergangenen drei Monaten haben nicht weniger als acht europäische Staaten dem Iran vorgeworfen, Terrorakte in Europa ausgeführt oder geplant zu haben. Die Europäische Union verhängte deshalb Anfang Januar Sanktionen gegen den iranischen Geheimdienst. Aus Teheran folgten wie zu erwarten Dementis und Drohungen. mehr »

Deutsch-iranische Beziehungen auf dem Gebiet des SportsStabile Partnerschaften

14. Januar 2019
Neben kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen kooperieren Deutschland und der Iran seit mehr als einem halben Jahrhundert auch auf der Ebene des Hochleistungssports. Die deutsch-iranische Zusammenarbeit erstreckt sich von der Leichtathletik über das Ringen bis zum Fußball. Dem Sport als diplomatischem Bindeglied zwischen Deutschland und dem Iran wird seit jeher ein besonderer Stellenwert zuteil. mehr »

Deutsch-iranische BeziehungenDer schwere Weg aus der Welt der Fantasie

02. Januar 2019
Die Beziehungen zwischen Deutschland und dem Iran im Bereich der Kunst sind eng verbunden mit den Bildern, die man sich voneinander macht. Dass diese Bilder sich nie aus den je eigenen Vorstellungen gelöst haben, begleitet das Wissen um die andere Kultur. Auch die gegenwärtige Situation lässt sich aus dieser Vorgeschichte heraus lesen. mehr »

Republik oder absolutistische Monarchie?

14. Dezember 2018
Ali Khamenei, der religiöse Führer der Islamischen Republik, hat erneut gezeigt, dass im Iran seine Meinung das Maß aller Dinge ist, die Stimmen der vom Volk gewählten Organe wie Parlament und Regierung dagegen nichts zählen. Ein Kommentar von Jamshid Barzegar. mehr »

Demokratisierung mit fremder Hilfe?

07. Dezember 2018
Welche Rolle soll und darf ausländische Unterstützung beim Übergang zur Demokratie im Iran spielen? Und wo hört die Unterstützung auf und fängt die Einmischung an? mehr »

Musik und Macht im IranInstrumentalisierte Klänge

23. November 2018
In ihrem Essay beleuchtet Maria Koomen das politische und religiöse Spannungsfeld, in dem sich Musik in der Islamischen Republik bewegt. mehr »

Interview„Propheten waren nie gute Pluralisten“

19. Oktober 2018
Der Theologe Abdolkarim Sorusch ist bekannt für seine Ideen zur Erneuerung und Reform des islamischen Denkens und Wissens. Im Interview mit Dara Alani erläutert er, warum er sich auf der Suche nach einem umfassenden Religionsansatz auf die Arbeit des iranischen Sufi-Mystikers Rumi stützt. mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40