transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Wie man im Iran Filmproduzentin werden kann

27. August 2012 Astan Ghods Razavi Film Iran Imam Reza Kino Iran Produzentin im Iran
Ein Interview sorgt bei iranischen Filmschaffenden für Unmut. Darin erzählt eine  junge Darstellerin, wie sie ohne Berufserfahrung und nur durch gute Beziehungen zum Leiter einer der größten religiösen Stiftungen des Irans ein ungewöhnlich hohes Budget für einen Film erhalten hat. mehr »

Der Iran trauert

12. August 2012 Ahar Erdbeben Iran Täbris Tabriz Varzaghan
Die Zahl der Opfer von zwei schweren Erdbeben in der nordwestiranischen Provinz Ost-Aserbaidschan steigt weiter an: 300 Tote und mehr als 2.000 Verletzte. Das Innenministerium hat angekündigt, die Rettungsaktionen seien beendet. Die ersten Kritiken gegen die Regierung werden laut.  mehr »

Autounfälle, Brände, Ertrinken: die Charts der nichtnatürlichen Todesursachen im Iran

09. August 2012 Aluminiumphosphid –Tabletten Autounfall Ertrinken Selbstmord Stromschlag Suizid Unnatürlicher Tod Iran Verbrennung Verkehrsunfall
Laut neuesten offiziellen Statistiken der iranischen Regierung haben zwischen 2000 und 2010 etwa 438.000 Menschen durch Autounfall, Ertrinken, Stromschlag, Gasvergiftung und Brände ihr Leben verloren. Mehr zu den staatlichen Angaben und den nichtnatürlichen  Todesursachen im Iran. mehr »

Leere Kinosäle, „Ergebnis der Politisierung des Kinos“

02. August 2012 Iranischer Film Iranisches Kino Krise Kino Kultur Iran
Selbst die Halbierung der Eintrittspreise lockt die Zuschauer nicht ins Kino. Derzeit erlebt das iranische Kino die schwerste Krise seiner Geschichte. Die Filmschaffenden warnen vor der Pleite der privaten Filmindustrie in der Islamischen Republik. mehr »

Irans Bemühungen zur Abfederung der Sanktionen

21. Juli 2012
Der Iran hat Pläne zur Errichtung von vier Gewerbe-und Industriekomplexen in den iranischen Grenzgebieten zu Afghanistan, Irak, Türkei und Turkmenistan . mehr »

Umgehung der Ölsanktionen durch privates Konsortium

13. Juli 2012 Atompolitik Iran EU-Sanktionen Ölsanktionen Sanktionen
Das iranische Ölministerium und die Zentralbank haben mit der „Iranian Oil, Gas & Petrochemical Products Exporters’ Association“ einen Vertrag ausgehandelt, um die  EU-Sanktionen zu umgehen. Damit sollen weiterhin täglich 500.000 Barrel Öl nach Europa geliefert werden. mehr »

„Leere Drohungen aus Teheran“

03. Juli 2012 EU-Sanktionen Hormuz Irans Wirtschaft Ölsanktionen Sanktionen Straße von Hormus
Iranische Politiker und Militärs hatten in Erwägung gezogen, im Falle eines Öl-Embargos die strategisch wichtige Wasserstraße von Hormus zu sperren. Doch die Reaktionen aus Teheran sind in den letzten Tagen viel schwächer als angekündigt. Experten sind sich einig: Das Regime befindet sich in seiner schlimmsten Krise. mehr »

Reaktionen auf die Zensur von Fußball Europameisterschaften

29. Juni 2012 EM-Austragung im Iran Fußball EM Militärrat Ägypten Morsi Shafiq Wahlen Ägypten Zensur Fußballspiele
Fußball EM und die Präsidentschaftswahlen in Ägypten waren in den letzten Tagen zwei der wichtigsten Themen in der iranischen Internetgemeinde. Die meisten Social Meida Nutzer sind mit dem Ausgang der Wahlen in Ägypten nicht zufrieden. mehr »

Arbeiterproteste im Iran weiten sich aus

20. Juni 2012 Arbeiter Iran Arbeiterprotest ILO Irans Industrie Rajai Shahr Gefängnis
Im Iran schließen immer mehr Fabriken, täglich werden Hunderte Arbeiter entlassen.  Auf der anderen Seite erheben die iranischen Arbeiterverbände immer lauter ihre Stimmen gegen das Arbeitsministerium. Parlamentarier mahnen die Regierung wegen der Missstände auf dem Arbeitsmarkt. mehr »

“Der Iran kann niemanden an der Nase herumführen”

16. Juni 2012 Atombombe Iran Atomgespärch Moskau Atomkonflikt Gruppe 5+1 IAEO
Der Iran müsse aufhören, die Atomaufseher der UN zu beschimpfen, und sollte sich besser darauf konzentrieren, das Misstrauen gegenüber seinem Atomprogramm zu entkräften, fordert Robert Wood, der US-Botschafter bei der Internationalen Agentur für Atomenergie (IAEO). Radio Free Europe/Radio Liberty sprach während der Beratungen der IAEO über die iranische Nuklearkrise in Wien Anfang Juni mit Robert Wood. mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33