transparent
Iran Journal Logo
Ein Projekt von Transparency for Iran Logo

Das Herz des Iran schlägt in Bonn

24. Januar 2014 ai Iran Ausstellung Frauen Iran Dublin Iran Ebadi Frauen Iran Frauenbewegung Iran Frauenkampf Iran Frauenrechte Iran Iran Bonn Iran Deutschland Shojaee Sotoudeh
Amnesty International und das Internationale Frauenzentrum (IFZ) in Bonn machen auf die Frauenbewegung im Iran aufmerksam. Bis Ende Januar können Besucher des IFZ sich im Rahmen der Ausstellung „Noch schlägt das Herz des Iran“ über die Schicksale bekannter iranischer Frauenrechtlerinnen informieren. mehr »

Das Web-Wissen der Iraner

20. Januar 2014 Goldpreis Iran Google Iran Googoosh Internet Iran IP Iran Porno Iran Rohani Wikipedia Iran Witz Iran
Die meistgesuchten Begriffe und Personen bei Google und Wikipedia verraten einiges über die Stimmung in einem Land. Was und wen haben iranische Internet-User im vergangenen Jahr am häufigsten gesucht? Eine Zusammenfassung. mehr »

„Gott liebt uns Theatermacher!“

16. Januar 2014 Drehbuchautorin Iran Janati Kultur Iran Kunst Iran Naghmeh Rohani Theater Iran Zensur Iran
Bei einem Treffen iranischer Kulturschaffender mit Hassan Rouhani hat die iranische Dramatikerin Naghmeh Samini den Präsidenten des Iran aufgefordert, sich für diejenigen einzusetzen, die in der Islamischen Republik zum Schweigen verurteilt seien. TFI dokumentiert Auszüge aus Saminis Rede. mehr »

Zwei Dichter verschwinden

08. Januar 2014 Dichtung Iran Ekhtesai Evin Iran Literatur Iran Zensur Kultur Iran Mahid Mousavi Meinungsfreiheit Menschenrechte Iran
Anfang Dezember wurden die beiden Lyriker Fatemeh Ekhtesari und Mahdi Moussavi im Iran verhaftet – bisher ohne jede Erklärung der Behörden für ihre Festnahme. Der in Deutschland lebende iranische Musiker Shahin Najafi, gegen den im Iran eine Fatwa verhängt wurde, hatte Lieder der beiden als Songtexte benutzt. mehr »

Weihnachten auf Iranisch

27. Dezember 2013 Armenier Iran Assyrer Christentum Iran Gregorianisch Islam Christentum Minderheiten Iran Rohani Christen Weihnachten Iran
Die Christen im Iran feiern Weihnachten 2013 unter einer neuen Regierung. Anscheinend darf die religiöse Minderheit nun öffentlicher als unter der Regierung Ahmadinedschad feiern. mehr »

Der aussichtslose Kampf gegen die Flucht der Intelligenz

23. Dezember 2013
In punkto Braindrain steht der Iran auf der Weltrangliste ganz oben. Immer mehr gut ausgebildete JungakademikerInnen mit ausgezeichneten Abschlüssen verlassen das Land: Für die Regierung und die Wissenschaft im Iran ein ernstzunehmender Verlust. mehr »

Neue Chance für die Frauenbewegung im Iran?

09. Dezember 2013 Emanzipation Iran Frauen Iran Frauenaktivitäten Iran Frauenbewegung Iran Frauenkampf Iran Frauenrechte Iran Islam Frauen Rohani Frauen
Der neue iranische Präsident Hassan Rouhani hat vor den Wahlen mehr Rechte für Frauen versprochen. Wie weit ist er seinem Versprechen nachgekommen? Dazu und zur Situation  der Frauenbewegung unter Rouhanis Vorgängerregierung schreibt Frauenaktivistin Mansoureh Shojaee für TfI. mehr »

Kulturschaffende auf Wartebank geschoben

04. Dezember 2013 Iran Film Iran Kultur Iran Literatur Iran Zensur Meinungsfreiheit Iran Redefreiheit Iran Rohani Kultur
Die Lage der Kulturschaffenden im Iran bleibt auch unter der neuen Regierung schwierig. Schriftsteller und Künstler sehen sich immer noch mit langwierigen Genehmigungsverfahren für ihre Werke konfrontiert. Dennoch erkennen manche bereits Anzeichen von Veränderung. Andere warten noch ab. mehr »

100 Tage Rouhani

18. November 2013 100 Tage Rohani Ahmadinedschad Gesellschaft Iran Khamenei Politik Iran Revolutionsgarde Rouhani Wahlkampf Rohani Wirtschaft Iran
Irans Regierungschef Hassan Rouhani hatte versprochen, innerhalb der ersten 100 Tage seiner Amtszeit sowohl politische und wirtschaftliche als auch gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen durchzusetzen. Anfang November wollte der Präsident die Nation darüber informieren. Doch sein Bericht lässt auf sich warten. Waren das nur Wahlkampfslogans? mehr »

Kultur als Deeskalationsmittel

17. Oktober 2013 Atomkonflikt Atomstreit Konfrontation Iran Kultur Iran Parlament Rohani Wirtschaft Iran
Die Schlichtung des Atomstreits bedeutet noch nicht das Ende der politischen Isolation des Iran, stellt das Forschungszentrum des iranischen Parlaments fest. Die wichtigste beratende Institution der Legislative hat noch mehr Vorschläge, um die Konfrontation mit dem Ausland zu beenden. mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18